Right
There are no
complex tasks
for us!
Direct
There are no
complex tasks
for us!
More Website Templates @ TemplateMonster.com - March 26, 2013!
No comments

Prof. Claudia Kemfert 1.6.2018: Chancen eines Kohleausstieg für Hamburg

1. Juni 2018, 18:00 Uhr: Öffentliche Diskussionsveranstaltung mit Prof. Claudia Kemfert: Wirtschaftliche und gesellschaftliche Chancen eines Hamburger Kohleausstiegs. Hamburg, die ehemalige europäische Umwelthauptstadt 2011, gehört in Deutschland zu den Städten, die am meisten Kohle verbrennen. Derzeit werden hier in drei Kraftwerken noch 60 Prozent der Fernwärme aus Steinkohle erzeugt. 85 Prozent des in Hamburg produzierten Stroms...
mehr
No comments

Wärmedialog-Ergebnisse: Wie gelingt der Rückkauf der Fernwärme in Hamburg?

WP_20180417_19_52_45_a             Ergebnisse und Dokumentation des 59. Zukunftsratstreffen und 8. Hamburger Wärmedialog am 17. April 2018 Podiumsgäste: Manfred Braasch, Geschäftsführer BUND Hamburg Judith Meyer-Kahrs, Zentrum für Mission und Ökumene, Nordkirche weltweit Dr. Peter Becker, Energierechtsanwalt und Aufsichtsrat der EnergieNetz Hamburg eG Dr.-Ing. Manuel Gottschick, Geschäftsführer OCF Consulting GmbH und Professor an der Berufsakademie...
mehr
No comments

Klimaforscher Prof. Hartmut Graßl: Wie gelingt die Energiewende?

Hamburg, den 25. Feb. 2018 Der renommierte Klimaforscher, ehemalige Direktor des Max-Planck-Institutes für Meteorologie in Hamburg, ehemaliges Mitglied des Sachverständigenbeirates der Bundesregierung und Mitglied im ENH-Aufsichtsrat, Prof. Hartmut Graßl, hat die Erfolgsfaktoren für das Gelingen der nächsten Stufe der Energiewende analysiert und in einem Beitrag für die von der ENH mitgegründeten "Solaroffensive Hamburg" zusammengefasst: ...zum...
mehr
No comments

Jetzt Unterschriften sammeln für den Kohleausstieg Hamburg!

Hamburgs Bevölkerung sammelt ab heute, dem 21.2.2018, Unterschriften für den Kohleausstieg in Hamburg!  Ein breites gesellschaftliches Bündnis hat nach Art. 50 der Hamburger  Landesverfassung heute dem Senat offiziell den Start der Volksinitiative „Tschüss Kohle“ angezeigt. Gegenstand des Volksabstimmungsverfahrens ist der von der Volksinitiative zur Abstimmung gestellte Gesetzentwurf zur Änderung des Hamburger Klimaschutzgesetzes. Ziel: „Hamburg steigt aus...
mehr
No comments

Innovative Ideen rund um Lebensmittelabfälle: erfolgreicher DECISIVE-Auftakt in Hamburg

Pressemitteilung der EnergieNetz Hamburg eG Hamburg, den 14.11.2017 „Closing the loop – Challenges for the future food waste valorisation“: Unter diesem Titel luden das Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und die Bürgerenergie-Genossenschaft EnergieNetz Hamburg eG Ende Oktober 2017 zu einer Veranstaltung rund um die Herausforderungen der Verwertung von Lebensmittelabfällen. Rund 70 Teilnehmerinnen...
mehr
1 comment

Solaroffensive Hamburg will 5.000 PV-Anlagen bis 2020 in Hamburg zusätzlich

Hamburg, den 18.9.2017.   Heute hat die SOLAROFFENSIVE HAMBURG auf ihrer Pressekonferenz ihre Ziele, ihre Bündnispartner und ihre Unterstützer der Öffentlichkeit und den Medienvertretern vorgestellt. Die SOLAROFFENSIVE HAMBURG ist ein offenes Bündnis von Energiewendeunternehmen und Energiegenossenschaften, die mit Unterstützung von Wirtschaftsverbänden, Verbraucherschutzorganisationen und Klimaschutzorganisationen die Energiewende auf Hamburgs Dächer bringen will. Bis 2020 soll...
mehr
1 comment

altoba-Neubau: ENH nimmt erstes PV-Projekt auf der Basis des neuen Mieterstromgesetzes in Betrieb

PV-Mieterstromprojekt für die Mieter im Neubau des Altonaer Spar- und Bauverein eG (altoba) in Betrieb gegangen Die Genossenschaft EnergieNetz Hamburg hat am 7.9.2017 die PV-Anlage auf dem Dach und an den Fassaden eines Neubaus der altoba in der Finkenau in Betrieb genommen und an das öffentliche Verteilnetz angeschlossen. Ab dem 16.9.2017 werden die Mieter in den...
mehr
No comments

21.9. und 28.9.: ENH informiert über das neue Mieterstromgesetz…

... und die Chancen, die sich daraus für Mieter, Vermieter, Wohnungsbaugenossenschaften, Wohnungsbauinvestoren, die Freie und Hansestadt Hamburg und die urbane Energiewende eröffnen auf den folgenden Veranstaltungen:     21. Sep.2017   18:00 Uhr   Öffentliche Informationsveranstaltung (Reihe "mySmartLife-Talk"), Thema: "Chancen des neuen Mieterstromgesetzes für die urbane Energiewende". Eintritt frei. Ort: Bergedorfer Schloss, Museum für Bergedorf und Vierlande (im Saal),...
mehr
No comments

ENH nimmt PV-Anlage für Direktstromversorgung des Bauhofs in Trittau in Betrieb

Trittau, den 26. April 2017.  Die EnergieNetz Hamburg eG hat heute die nächste Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen und als Betreiber an das Verteilnetz der SHNetz angeschlossen. Der saubere und genossenschaftlich erzeugte Strom wird zunächst so weit wie möglich direkt im Bauhof verbraucht. Die Gemeinden Trittau und Lütjensee als Betreiber des Bauhofs erzielen dadurch eine Energiekosteneinsparung...
mehr
No comments

Klimaforscher Prof. Hartmut Graßl: „Die Energiewende wird in der Stadt entschieden!“

Der renommierte Klimaforscher Prof. Hartmut Graßl, Mitglied im Aufsichtsrat der EnergieNetz Hamburg eG, hat in einem bewegenden Einführungsvortrag anlässlich der ENH-Generalversammlung am 11. Juli 2016 eindringlich auf die Bedeutung der urbanen Energiewende, insbesondere der urbanen Wärmewende, hingewiesen. Während inzwischen mehr als 1/3 des bundesdeutschen Stroms aus CO2-neutralen Erzeugungsanlagen stammen, stagnieren die CO2-neutralen Beiträge im Wärme-...
mehr