Right
There are no
complex tasks
for us!
Direct
There are no
complex tasks
for us!
More Website Templates @ TemplateMonster.com - March 26, 2013!
1 comment

altoba-Neubau: ENH nimmt erstes PV-Projekt auf der Basis des neuen Mieterstromgesetzes in Betrieb

PV-Mieterstromprojekt für die Mieter im Neubau des Altonaer Spar- und Bauverein eG (altoba) in Betrieb gegangen

Die Genossenschaft EnergieNetz Hamburg hat am 7.9.2017 die PV-Anlage auf dem Dach und an den Fassaden eines Neubaus der altoba in der Finkenau in Betrieb genommen und an das öffentliche Verteilnetz angeschlossen. Ab dem 16.9.2017 werden die Mieter in den Neubau einziehen und von dem Mieterstromangebot der ENH profitieren.

Die PV-Anlage hat eine Leistung von 25,11 kWpeak und kann einen erheblichen Teil der im Gebäude verbrauchten Strommenge bereitstellen.

Die altoba ist damit eines der ersten Wohnungsunternehmen in Hamburg, die die Chancen des neuen Mieterstromgesetzes nutzt und ihren Mietern attraktive Direktstromangebote über die Bürgerenergiegenossenschaft ENH anbietet. Umfragen ergeben seit längerem immer wieder das gleiche Bild: Die weit überwiegende Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger befürwortet die Energiewende. Und jüngste Umfragen belegen, daß rund 80% der Mieter gern selbst PV-Mieterstrom vom eigenen Dach beziehen würden, wenn denn entsprechende Angebote vom Vermieter vermittelt werden würden.

altoba_Finkenau_07a

Mehr über die altoba: www.altoba.de


1 Kommentar

  1. Kuehl

    Solartechnik hätte ich mir auch für den Reichardtblock gewünscht.
    Angesichts der riesigen Dachflächen wäre neben Strom bestimmt auch Warmwasser Versorgung möglich.
    Dezentral wäre für alle Bewohner besser und nachhaltig.

    Stattdessen Fernwärme.

Hinterlassen Sie ein Kommentar.Schreibe einen Kommentar zu Kuehl