Right
There are no
complex tasks
for us!
Direct
There are no
complex tasks
for us!
More Website Templates @ TemplateMonster.com - March 26, 2013!

About: Matthias Ederhof

Letzte Artikel von Matthias Ederhof

No comments

Genossenschaft finanziert Stromnetz-Rückkauf

Die Hamburger Bürgergenossenschaft EnergieNetz Hamburg eG (ENH) hat  in den wenigen Monaten seit ihrer Gründung 50 Millionen Euro an Eigenkapital eingeworben und stellt dieses für den Rückkauf des Hamburger Stromnetzes bereit. Sollten Hamburgs Bürger und Bürgerinnen sich also beim Volksentscheid am Sonntag für einen Rückkauf der Energienetze in der Hansestadt aussprechen, wäre die Finanzierung eines wichtigen Teils davon bereits...
mehr
No comments

Senat verzichtet auf 150 Mio. EUR zu Lasten der Hamburger Steuerzahler…

Hamburg, den 19. September 2013. Alle reden über das Stromnetz, wenn es um den Volksentscheid am Sonntag zum Energienetz-Rückkauf in Hamburg geht. Dabei steht viel mehr auf dem Spiel: neben dem Verzicht auf 150 Mio. EUR zu Lasten der Hamburger Steuerzahler auch die endgültige Privatisierung der Fernwärmeversorgung der Hansestadt. Welche historische Bedeutung die Abstimmung hierfür...
mehr
No comments

Hamburger Bürger-Genossenschaft übernimmt Verantwortung

„Was dem einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele.“ Die zeitlos aktuelle Idee vom kooperativen Wirtschaften des Sozialreformers Friedrich Wilhelm Raiffeisen, dem Gründervater der Genossenschaftsbewegung, erlebt im Zuge der Energiewende eine neue Blüte: Immer mehr Menschen beteiligen sich an Bürgerenergiegenossenschaften. Was treibt die vielen Menschen in Hamburg und in ganz Deutschland an, sich zunehmend  auch genossenschaftlich...
mehr
No comments

Dr. Peter Becker über die Macht der Energiekonzerne

Unser stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender Rechtsanwalt Dr. Peter Becker findet deutliche Worte gegen die Macht der Energiekonzerne. Ein Grund für seine Beschäftigung mit dem Energierecht war zum Beispiel, dass es vor ca. 15 Jahren nur einen juristischen Kommentar gab, und der war verfasst von Juristen der Energiekonzerne. Darauf haben alle zurückgegriffen. Energiekonzerne...
mehr
No comments

Ärger um Vattenfallwerbung

Angesichts der massiven Werbekampagne fragt die NDR-Sendung ZAPP nach den Gründen, deckt die Praktiken von Vattenfall auf und scheut sich auch nicht davor, mögliche Konsequenzen solcher Praktiken zu benennen. Sehr sehenswert! Weitere Infos findet man im Internet auf der NDR-Seite. Im gleichen Atemzug kam heute die Info auf, dass ausgerechnet...
mehr
1 comment

Energienetze – Ein zentraler Baustein der Energiewende

Wir von EnergieNetz Hamburg eG sind derzeit auf vielen Veranstaltungen unterwegs. Im Gespräch haben sich immer wieder ähnliche Fragestellungen herauskristallisiert - einmal zu unserer Genossenschaftsidee und zum anderen zum Volksentscheid Energienetze am 22.9. Das hat uns bewogen, in einem Argumentationspapier die wesentlichen Punkte aufzugreifen. Dabei geht es im Wesentlichen um Folgendes: - Energiewende findet auch in den...
mehr
No comments

Aufruf zum „JA beim Volksentscheid“

Die EnergieNetz Hamburg eG gemeinsam mit Dr. Franz Alt, Hark Bohm, Prof. Dr. Hartmut Graßl, Ursula Sladek & Dr. Michael Sladek sagen „Ja“ zum Volksentscheid   SPD, CDU und FDP trommeln Hand in Hand mit den mächtigsten Industrieverbänden für die Hamburger 25,1-Prozent-Allianz mit Vattenfall und E.ON. Der schwedische Konzern unterstützt das alles mit millionenschweren Werbekampagnen. Nur die Argumente...
mehr
No comments

Fred erklärt den Volksentscheid – ganz einfach

Fred erklärt den Volksentscheid - ganz einfach Der Volksentscheid am 22.9. gibt allen Wahlberechtigten in Hamburg, die mindestens 16 Jahre alt sind, die Möglichkeit, über die Zukunft der Hamburger Energieversorgung zu entscheiden: Soll das Gemeinwohl stärker gewichtet werden oder die Interessen der privaten Großkonzerne? Warum das so wichtig ist und worum es geht,...
mehr